Zusammenarbeit gemeinsam gestalten

MIT PARTIZIPATION UND KOOPERATION IN DIE ZUKUNFT

Die Welt ist bunt und komplex zugleich! Digitale Nomaden strömen aus und machen aus der Welt ein Dorf. Menschen vernetzen sich über den gesamten Globus, um an einer gemeinsamen Idee zu arbeiten. Technologische Fortschritte verschieben für uns täglich die Grenzen des Machbaren. Und nahezu vollständige Transparenz führt uns dabei die Konsequenzen unseres Handels jeden Tag vor Augen. 

 

Globalisierung, Digitalisierung und Technologisierung sind die Treiber dieser Veränderung und sie erfüllen diese Funktion mit Bravour.

Doch wohin geht die Reise? Und was bedeutet dies für die Arbeit von morgen?

Wir begleiten Menschen in Organisationen dabei, die Zukunft ihrer Organisation aktiv selbst zu gestalten und Veränderungen anzustoßen, die ihre Zukunftsfähigkeit nachhaltig stärken.

 

Wir sind davon überzeugt, dass Partizipation und Kooperation die Schlüsselfaktoren für diese Zukunftsfähigkeit sind. Denn sie eröffnen den Raum für eine Zusammenarbeit, in der das gemeinsame "Wofür" im Mittelpunkt steht. Gleichzeitig schärfen sie den Blick für die Vielfalt an Lösungen und Potentialen, die in der Organisation angelegt sind.

   

Entdecken Sie gemeinsam mit uns das Potential Ihrer Organisation!



AKTUELLES

01.08.2018| Nominiert für den Digital Female Leadership Award  #DFLA

Die Freude ist groß bei CO:X. Denn unsere Gründerin Nadine Nobile ist nominiert für den Digital Female Leadership Award. Der Preis ist eine gemeinsame Initiative des Magazins myself und des Frauennetzwerks Global Digital Women. Ziel ist es, Frauen und ihr Engagement in der digitalen Welt sichtbar zu machen. Der Award wird in insgesamt elf Kategorien vergeben. Nadine ist nominiert in der Kategorie Entrepreneurship. Vom 1. - 14. August wird unter allen Nominierten der "Digital Hero" über ein Online-Voting ermittelt. Eure Stimme abgeben könnt Ihr auf der Seite des Wettbewerbs. Vorbeischauen lohnt sich: Ihr findet dort spannende Frauen und erfahrt, wie sie die digitale Welt nutzen und gestalten. 



26.07.2018| Podcast Loving HR: Mitbestimmung und Mitarbeiter als Unternehmer

“Es geht um Augenhöhe - jedem Mitarbeiter auf Augenhöhe zu begegnen, jedem Mitarbeiter zu ermöglichen, dass er sein Potential in einer Organisation entfalten kann. Und das führt zwangsläufig dazu, dass ich andere Entscheidungswege finden muss, dass ich viel stärker in Richtung Mitbestimmung denken muss.” So, unser Gründer Sven im aktuellen Podcast von Loving HR. Sven berichtet über das Projekt “Mitbestimmung Plus” der Deutschen Bahn und zukunftsfähige Mitbestimmung in Zeiten partizipativer Unternehmensführung. Auf Soundcloud gibt es den Podcast von Loving HR zum Anhören. Viel Spaß beim Reinhören. 



03.07.2018| HRM.at  -   Frauen und die digitale Transformation

Wir leben in einer digitalen Welt. Nullen und Einsen bestimmen den Takt unseres Lebens. Das fühlt sich im tagtäglichen Leben vielleicht nicht immer so an. Aber würden urplötzlich alle Computersysteme der Welt herunterfahren, unsere Welt käme in fast allen Bereichen zum Stillstand. Wer an IT-Systeme und digitale Tools denkt, verbindet diese üblicherweise mit männlicher Expertise. Dabei war es eine Frau, die die Grundlagen für die Programmierung legte. Welchen Anteil Frauen an der Digitalisierung haben und warum Unternehmen eine Geschlechterbalance auf der Entscheiderebene brauchen, beschreibt dieser Artikel. ... Den gesamten Beitrag gibt es auf HRM.at ! 



03.07.2018| Kolumne Standort38 -  Was junge Bewerber*innen wirklich wollen?

Anzeige

 Vor Kurzem waren wir mal wieder auf einem Barcamp. Waren Sie schon mal auf einem Barcamp? Nein? Ganz unter uns, das sollten Sie sich mal anschauen. Aber das Barcamp-Format soll hier nicht unser Thema sein, sondern vielmehr einige Erkenntnisse, die wir aus einer der Sessions mitgenommen haben. In der Vorstellungsrunde hatten sich einige Studentinnen vorgestellt und über das baldige Ende ihres Studiums berichtet. Wir waren angetan von dem Auftreten der jungen Frauen und fragten uns, was sie sich von ihren künftigen Arbeitgebern erwarteten ... Die gesamte Kolumne gibt es auf der Seite von Standort38! 



Weitere News gibt es in unserer Rubrik AKTUELLES



SCHAUFENSTER

Zur Einstimmung oder zum Aufrütteln, der richtige Impulse zur richtigen Zeit kann einiges in Bewegung setzen. Wenn der Funke erst einmal überspringt, entstehen neuen Gedanken oder es öffnet sich sogar die Tür zu neuen Horizonten.

 

Eine Auswahl unserer Vorträge und Keynotes sind:

  • Wohin entwickelt sich die Arbeit von HR? Welche Anforderungen stellen Digitalisierung und Individualisierung an die Personalarbeit der Zukunft? 
  • Wie kann die Zusammenarbeit mit der Arbeitnehmer-vertretung zukunftsfähig gestaltet werden?
  • Wie wirken sich neue Formen der Zusammenarbeit auf Gehalt und Vergütung aus? Wie sehen alternative Vergütungsmodelle aus?
  • Wie kann Diversität in Führung gelingen? Und wie profitieren Organisation von mehr Vielfalt?

Für Rückfragen und Anfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

TWITTER