Upstalsboom

Foto: Upstalsboom

Was ist eure Vision von New Work?

 

New Work bedeutet für uns Freiheit. Die Freiheit sich von alten Strukturen zu befreien, selbst zu handeln und Neues auszuprobieren. New Work bedeutet sehr viel, aber letztendlich geht es doch nur darum, dass Mitarbeiter gerne zur Arbeit kommen. Und dafür können wir zusammen sorgen.

 

Wo steht Ihr in Hinblick auf die Vision und was sind die nächsten Schritte?

 

Momentan haben wir verschiedene Projekte. Eines davon ist, dass das Upstalsboom Hotel Deichgraf seit November letzten Jahres einen neuen Hoteldirektor hat. Das Besondere ist, dass dieser noch nie zuvor in der Hotellerie gearbeitet hat. Dieses Projekt, zeigt, wie wichtig es ist, ein funktionierendes Team zu haben und inwieweit sich die Position einer Führungskraft verändern kann. Ein anderes Projekt ist der Unternehmensbereich „Upstalsboom Kultur & Entwicklung“ welcher komplett stärkenbezogen und eigenverantwortlich ohne jegliche Hierarchien agiert.

 

In Zukunft wollen wir immer mehr das eigenverantwortliche und stärkenbezogene Arbeiten in allen Abteilungen vorantreiben und unterstützen. Das interessante ist, dass sich solche Dinge ganz von selbst entwickeln und dafür keine Projektpläne benötigt werden. Häufig wurde uns erst im Nachhinein gesagt, was wir in den letzten 6 Jahren eigentlich so gemacht haben.

 

Was könnt ihr Unternehmen raten, die am Anfang stehen?

 

Einfach zu MACHEN! Es gibt nicht den einen Weg, jeder muss seinen eigenen finden, und das kann er nur tun, wenn er handelt.

Traut euch, seid mutig und erkennt die Freude und Freiheit, die neues Arbeiten mit sich bringt.

 

Du willst Upstalsboom Deine Stimme geben? HIER geht's Abstimmung für den New Work Award.

 

HIER geht es zurück!



Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

CO:X UG (haftungsbeschränkt) | Am Walde 2b | 38165 Lehre

E-Mail: Sven.Franke@coplusx.de

E-Mail: Nadine.Nobile@coplusx.de