Heiko Fischer

Foto: Thomsen Photography

Was ist Deine Vision von New Work?

 

Einfach: Der RH-Way. Arbeiten mit 100% Unternehmertum 0% Bürokratie.

Und wenn ich Unternehmertum meine, meine ich nicht fancy neu #digital, agile, etc. sondern #OldSchool Silicon Valley. À la HP https://www.youtube.com/watch?v=PQWKMti8Y4w oder W.L. Gore https://www.youtube.com/watch?v=47yk2upT7tM

 

Wie gehst Du vor dieser Vision näher zu kommen?

 

In unserer Firma vorleben zum einen und zum wichtigsten:
Jeder bei RH kann jederzeit von überall arbeiten, wie er oder sie will - letztlich entscheiden unsere Kunde darüber ob der Job gut gemacht wurde.

Wir arbeiten sehr demokratisch und jeder hat unternehmerische Verantwortung, sprich Budget und Handlungsfreiheit. Es gibt keine Urlaubs-Policies und Gehälter werden transparent in den Teams bestimmt.

 

Natürlich spiegeln unsere Produkte auch unsere Vision wider. Wir hacken mit dem RH-Way 100% Unternehmertum 0% Bürokratie in die Kultur jeder willigen Organisation. Nachhaltig verankert wird dies mit unseren tools netwoRHk (Team-basiertes Performance Management), staRHs (Echtzeit Fedback) und caRHds (Kunden-orientierte Meetings)

 

Von der Strategie haben wir, nachdem wir den Erfolg des RH-Way von innen heraus als Personalleiter bei Crytek demonstriert haben, ihn extern bei einem SME wie Haufe-umantis fein-justiert und dann bei T-Mobile im Dax Umfeld unter Beweis gestellt. Nun arbeiten wir mit Accenture am nächsten Riesen-Schritt. WORLD DOMINATION!!!!

 

Was rätst Du Menschen, die den ersten Schritt gehen wollen?

 

Ihn zu tun. Klingt trivial, aber wie bei der Fitness ist es die Disziplin und die Hilfe die man sich holt die über Erfolg oder Misserfolg entscheidet. Morgen joggen geht jeder. Jetzt wenige. Es gibt einen Grund warum so wenige Organisationen und Teams so erfolgreich und menschlich arbeiten wie ein SEMCO und ein Morningstar: Es ist nicht einfach anzufangen. Es ist nicht einfach durchzuhalten. Aber es ist es wert.

 

Sehr praktisch würde ich auf die Resourceful Humans Webseite gehen und unsere RH tools im Team ausprobieren sowie auf Amazon das Buch https://www.amazon.com/Turn-Your-Ship-Around-Implementing/dp/1591847532 kaufen und Schritt für Schritt durchgehen. Captain Marquet hat auf seinem Nuklear U-Boot den RH-Way eingeführt und es damit zum performanten Schiff der Flotte gemacht. Kein Hexenwerk, aber es fordert mentalen Disziplin und Durchhaltevermögen.

 

Du willst Heiko Deine Stimme geben? HIER geht's Abstimmung für den New Work Award.

 

HIER geht es zurück!



Kontakt

CO:X UG (haftungsbeschränkt)
Am Walde 2b
38165 Lehre

 

Amtsgericht Braunschweig

HRB  206482

USt.-Id.Nr.  DE312560433

 

 

 

 

 

Sven Franke

Geschäftsführender Gesellschafter

+49-172-36 80 212

sven.franke@coplusx.de

https://www.xing.com/profile/Sven_Franke

@svenfranke

 

 

Nadine Nobile
Geschäftsführerin

+49-176-70 82 38 70

nadine.nobile@coplusx.de

https://www.xing.com/profile/Nadine_Nobile

@amalfitana75